Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Einbruch

Unbekannte Täter brachen am Donnerstag zwischen 12.30 Uhr und 17.30 Uhr in Vechta, Weizenkamp, in ein Wohnhaus ein, indem sie eine rückwärtige Terrassentür aufbrachen. Die Täter erbeuteten bei der Tat Goldschmuck und Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Pkw-Aufbruch

Unbekannte Täter brachen zwischen Mittwoch, 19.00 Uhr, und Freitag, 01.00 Uhr, in Lohne, Moorstraße, einen Pkw Renault Laguna auf. Offenbar wurde nichts gestohlen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - Drogen im Straßenverkehr

Die Polizei ermittelt gegen einen 22-Jährigen aus Köln. Dieser befuhr am Donnerstag gegen 13.45 Uhr mit einem Pkw in Vechta die Jagdhornstraße, obwohl er unter offenbar unter Drogeneinfluss stand. Eine Streife kontrollierte den Mann. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Vechta - Verkehrsunfall, Radfahrerin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Vechta wurde eine Radfahrerin verletzt. Gegen 12.35 Uhr befuhr eine 69-Jährige aus Vechta mit ihrem Pkw die Kolpingstraße in Fahrtrichtung Marschstraße. In Höhe der Marschstraße übersah sie eine von links kommende elfjährige Radfahrerin aus Vechta. Beide stießen mit ihren Fahrzeugen zusammen. Die Elfjährige erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Damme - Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag in Damme wurden drei Pkw beschädigt. Gegen 16.05 Uhr befuhr ein 20-Jähriger aus Hüde die Hunteburger Straße und erkannte zu spät, dass vor ihm der Verkehr vor einer Ampel angehalten hatte. Der 20-Jährige stieß mit seinem Pkw gegen den vor ihm stehenden Pkw eines 56-Jährigen aus Damme. Der Pkw des Dammers wurde dann auf den Wagen eines 65-Jährigen aus Damme geschoben, der vor ihm stand. Alle Fahrer blieben unverletzt.

Lohne - Verkehrsunfall, Fußgängerin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Lohne wurde eine Fußgängerin verletzt. Gegen 18.30 Uhr befuhr ein 33-Jähriger aus Lohne mit seinem Pkw die Vechtaer Straße in Richtung Dinklage und wollte an der Kreuzung zu Jägerstraße nach links abbiegen. Dabei stieß er mit einer 21-jährigen Fußgängerin aus Lohne zusammen, die Einfahrt zur Jägerstraße überqueren wollte. Die junge Frau wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Lohne gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: