Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Emstek - Tödlicher Verkehrsunfall

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Drantum (Gemeinde Emstek, Landkreis Cloppenburg) wurde eine Person tödlich verletzt. Gegen 14.40 Uhr befuhr ein 27-Jähriger aus Haren (Emsland) mit seinem Pkw die B 72 aus Richtung Cloppenburg kommend in Richtung Autobahn A 1 und wollte hinter einer dortigen 2+1-Führung einen Lastzug überholen. Dabei prallte er nach derzeitigem Ermittlungsstand in Höhe der Abfahrt Emstek-West mit seinem Fahrzeug frontal mit dem Sattellastzug eines 34-Jährigen aus Meuselwitz (Thüringen) zusammen. Der Fahrer des Sattelzuges hatte vergeblich versucht, noch auszuweichen. Der 27-Jährige wurde in seinem total zertrümmerten Pkw eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Emstek und Rettungskräfte des DRK konnten den Mann nicht mehr helfen. Er starb an der Unfallstelle. Der Fahrer des Lastzuges blieb unverletzt. Die B 72 wurde für den Durchgangsverkehr in beide Richtungen gesperrt. Im Zusammenhang mit diesem Unfall ließ die Polizei auch die Autobahnanschlussstelle Cloppenburg an der Autobahn A 1 sperren. Der Verkehr wurde erst am Abend wieder freigegeben. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: