Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

FW-EN: Rettungshubschrauber landet am Heider Kopf

FW-EN: Rettungshubschrauber landet am Heider Kopf
Der Rettungshubschrauber Christoph Dortmund landete Am Heider Kopf

Breckerfeld (ots) -

Datum:		08.12.2014/
Uhrzeit:	13:18 Uhr/
Dauer:		ca. 60 Minuten
Einsatzstelle:	Frankfurter Straße/
Einheiten:	Löschzug Breckerfeld / Rettungshubschrauber (RTH), 
Notarzt-Einsatzfahrzeug (NEF), Rettungswagen (RTW)/ Polizei/

Bericht (hb): Am Montagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr 
Breckerfeld zur Absicherung der Landung eines Rettungshubschraubers 
angefordert.
Auf der Frankfurter Straße kam es im Vorfeld zu einem Verkehrsunfall,
bei dem ein 50-jähriger Breckerfelder mit seinem VW Golf auf  das 
Fahrrad eines 77-jährigen Mannes auffuhr. Dieser verletzte sich bei 
dem Unfall schwer im Kopfbereich. Schlimmere Folgen wurden dadurch 
verhindert, dass der Mann einen Helm trug.
Aufgrund des gemeldeten Verletzungsmusters wurde ein 
Rettungshubschrauber alarmiert. Nach der sicheren Landung von 
Christoph Dortmund auf einem leeren Baugrundstück Am Heider Kopf und 
der Versorgung des Patienten vor Ort, wurde dieser in den RTH 
umgelagert und in ein Klinikum nach Dortmund geflogen.
Nachdem der Rettungshubschrauber sicher gestartet war, konnte der 
Einsatz für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute mit Ankunft an der 
Wache nach etwa 60 Minuten beendet werden.

*** Die beigefügten Fotos dürfen unter der Nennung "Feuerwehr 
Breckerfeld" gerne von Ihnen verwendet werden. *** 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Breckerfeld
Pressestelle
Hendrik Binder-Isbruch
Telefon: 0151 223 588 38
E-Mail: presse-hb@feuerwehr.breckerfeld.de
www.feuerwehr.breckerfeld.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

Das könnte Sie auch interessieren: