Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Mehrere Einsätze am Wochenende - Massiver Wasseraustritt in einer Wohnung an der Ringstraße

Herdecke (ots) - Die Freiw. Feuerwehr war am Wochenende mehrfach im Einsatz.

Zwei Kräfte wurden am Freitagnachmittag um 14:14 Uhr zu einem internistischen Notfall in den Mozartweg (auf der Straße) gerufen. Da alle örtlichen Rettungsmittel belegt waren, rückte die Feuerwehr Herdecke zu einem First Responder Einsatz aus. Der 37-jährige Patient wurde bis zum Eintreffen des Wittener Rettungswagens erstversorgt.

Ein Altpapiercontainer brannte in der Nacht zu Sonntag um 2:22 Uhr im Westender Weg. Der in voller Ausdehnung brennende Container wurde unter Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht. Drei weitere Container wurden vorsorglich geflutet. 6 Einsatzkräfte waren mit einem Löschfahrzeug eine Stunde im Einsatz.

Eine Technische Hilfeleistung Wasser wurde der Feuerwehr am Sonntag um 11:31 Uhr aus der Ringstraße gemeldet. In einer Souterrainwohnung trat aus einem defekten Durchlauferhitzer massiv Wasser aus. Der Hauptwasserhahn im Gebäude war nicht zugänglich. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte schieberten auf der Straße die Wasserleitung ab. Dadurch konnte der Wasseraustritt gestoppt werden. Parallel wurde der Strom im Gebäude abgestellt. Die Einsatzstelle wurde an die Dortmunder Energie und Wasser (DEW) übergeben. 9 Einsatzkräfte waren eineinhalb Stunden im Einsatz. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de
Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herdecke

Das könnte Sie auch interessieren: