Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Brand im Altenheim gemeldet - Falschparker behindern Feuerwehr

Herdecke (ots) - Am Montagabend um 17:44 Uhr wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke über die automatische Brandmeldeanlage ein Feuer aus einem Altenheim auf dem Nacken gemeldet. Vor Ort erkundeten die Einsatzkräfte schnell, dass der Alarm durch ein angebranntes Brötchen verursacht wurde. Die Anfahrt des Löschzuges, bestehend aus zwei Löschfahrzeugen und der Drehleiter, verlief jedoch nicht so zügig. Mehrere falsch parkende Fahrzeuge behinderten die Alarmfahrt. Die Kennzeichen wurden notiert, sodass gegen die Falschparker nun Bußgeldbescheide ergehen. Bei diesen besonders schweren Parkverstößen drohen ein Punkt sowie ein Bußgeld ab 60 Euro.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Till Michael Tillmanns
Telefon: +49 (0)170 968 22 63
E-Mail: michael.tillmanns (a) feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herdecke

Das könnte Sie auch interessieren: