Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Müllcontainerbrand und Person hinter Tür am Mittwochabend

Müllcontainerbrand "Im Grund"

Herdecke (ots) - Die Feuerwehr Herdecke rückte am Mittwoch zu zwei Kleineinsätzen aus:

Gegen 20:47 Uhr brannte ein freistehender PVC-Müllcontainer in der Straße "Im Grund". Der Brand wurde mit einem C-Rohr unter Atemschutz gelöscht. Zeugen hatten dort zuvor Jugendliche wahrgenommen. Die anwesende Polizei ermittelt. In der nahen Vergangenheit kam es immer wieder zu Containerbränden in der Straße "Im Grund". Löschfahrzeug und Drehleiter waren 45 Minuten im Einsatz.

Weiter ging es um 21:48 Uhr: Aus der Straße "Weg zum Poethen" wurde eine hilflose Person hinter einer Wohnungstür gemeldet. Die Feuerwehr demontierte den Briefkasten und konnte somit die Tür von innen öffnen. Der in der Wohnung gestürzte Patient wurde vom Rettungsdienst zunächst behandelt. Die Feuerwehr leistete anschließend dem Rettungsdienst noch Tragehilfe. Einsatzdauer: für Löschfahrzeug und Drehleiter 60 Minuten.

Die Feuerwehr weist im Sinne der Sicherheit daraufhin, dass Gebäude stets mit deutlichen Hausnummern zu kennzeichnen sind. Stehen Gebäude in zweiter Reihe oder sind diese von der Straße nicht einfach zu finden, sind weitere Wegweiser erforderlich.

Foto: Michael Tillmanns, Feuerwehr

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herdecke

Das könnte Sie auch interessieren: