Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Rettungshubschrauber landete "Auf dem Schnee"

Herdecke (ots) - Die Landung des Rettungshubschraubers "Christoph 8" musste am Freitag gegen 8:41 Uhr von der Feuerwehr abgesichert werden. Da kein bodengebundener Notarzt mehr frei war, entsendete die Leitstelle einen Rettungshubschrauber. Dieser landete mitten auf der Kreuzung "Wittener Landstraße, Ardeystraße, Kermelberg und Auf dem Schnee". Der Notarzt versorgte eine Patientin in einer nahen Arztpraxis. Die Patientin wurde mit einem Rettungswagen in Notarztbegleitung zum Gemeinschaftskrankenhaus transportiert. Der Helikopter setzte nach der Versorgung ebenfalls zum Krankenhaus um. Dort nahm er seinen Notarzt wieder auf. Einsatzdauer für einen Löschzug 60 Minuten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herdecke

Das könnte Sie auch interessieren: