Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Müllpresse brannte am Herdecker Krankenhaus (Bilder vorhanden!)

Nachkontrolle mit einer Wärmebildkamera

Herdecke (ots) - Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Herdecke um 8:30 Uhr zu einem Brand am Herdecker Krankenhaus alarmiert. Dort sollte in der Warenannahme ein großer Müllcontainer in der Nähe des Gebäudes brennen.

Ein Löschzug rückte hierzu aus. Vor Ort brannte an der Warenannahme eine große Müllpresse. Der Innenhof des Krankenhauses war leicht verraucht. Für Patienten bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr.

Die Müllpresse wurde stromlos geschaltet und mit einem C-Rohr unter Atemschutz gelöscht. Da in dem komprimierten Müll weitere Glutnester nicht ausgeschlossen werden konnte, erschien auf Anforderung die Eigentümerfirma an der Einsatzstelle und nahm den Container auf. Auf dem Firmengelände wurde der Müll schließlich entladen.

Als Ursache kommt offenbar Fahrlässigkeit in Frage. Kurz zuvor wurden Zigarettenreste entsorgt. Ein größerer Sachschaden entstand nicht. Die Feuerwehr war eineinhalb Stunden im Einsatz.

Bildquelle: Christian Arndt, Feuerwehr

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herdecke

Das könnte Sie auch interessieren: