Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Sturmtief "Ruth" verursacht bisher zwei Einsätze! (1 Bild vorhanden)

FW-EN: Sturmtief "Ruth" verursacht bisher zwei Einsätze! (1 Bild vorhanden)
Einsatzstelle Appelsiepen

Herdecke (ots) - Das Sturmtief "Ruth" bescherte der Feuerwehr Herdecke am Freitag bisher zwei Einsätze. Ein Strommast drohte am Appelsiepen um 13:20 Uhr auf die Straße zu stürzen. Eine aufmerksame Anruferin meldete dies der Feuerwehr. Die rückte mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Drehleiter an. Der Strommast war gebrochen und hing lediglich an den Stromleitungen. Diese wurden stromlos geschaltet. Danach wurde der Mast über die Drehleiter entfernt. Einsatzdauer: 45 Minuten.

Parallel rückte ein weiteres Fahrzeug in die Straße Am Berge aus. Dort drohte vor dem Jugendzentrum eine Kirsche umzufallen. Diese wurde mit einer Motorsäge gefällt. Einsatzdauer hier ebenfalls 45 Minuten.

Bildquelle: Christian Arndt, Feuerwehr

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de
Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herdecke

Das könnte Sie auch interessieren: