Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Baustaub löste Feueralarm im Gemeinschaftskrankenhaus aus. - Containerbrand am Mittwochabend!

Herdecke (ots) - Die Herdecker Feuerwehr wurde am Donnerstag gegen 8:09 Uhr zu einem Brandmeldealarm in das Gemeinschaftskrankenhaus alarmiert. Bei Eintreffen des Löschzuges wurde festgestellt, dass Baustaub aus der alten Küche versehentlich einen Rauchmelder ausgelöst hatte. Der Einsatz wurde nach einer Ersterkundung und nach Abstimmung mit der anwesenden Polizei abgebrochen. Ein Löschzug war 30 Minuten im Einsatz.

Am späten Mittwochabend waren die ehrenamtlichen Kräfte gegen 23:44 Uhr in der Straße "Am Schlagbaum" im Einsatz: Dort brannte ein Altpapiercontainer. Dieser wurde mit einem C-Rohr unter Atemschutz gelöscht. Einsatzdauer hier 60 Minuten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herdecke

Das könnte Sie auch interessieren: