Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Hubschraubereinsatz nach Reitunfall

FW-EN: Hubschraubereinsatz nach Reitunfall
Start von Christoph 8

Sprockhövel (ots) - Am heutigen späten Vormittag rückte die Feuerwehr Sprockhövel zur Absicherung der Landung des Rettungshubschraubers zum Kressieper Weg aus. Die Einsatzkräfte bereiteten den Landeplatz vor und stellten den Brandschutz sicher. Anschließend unterstützten sie den Rettungsdienst beim Transport der schwer verletzten Person vom Rettungwagen zum Hubschrauber, der vom Notarzt angefordert wurde. Die verletzte Person wurde in ein Bochumer Krankenhaus geflogen. Der Einsatz dauerte cirka eine Stunde und es waren 13 Einsatzkräfte mit 3 Fahrzeugen vor Ort. Die beigefügten Bilder dürfen unter Nennung der Feuerwehr Sprockhövel verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Arno Peters
Telefon: 0160 741 54 51
E-Mail: arno.peters@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: