Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Stadtalarm durch Heckenbrand

FW-EN: Stadtalarm durch Heckenbrand
abgebrannte Hecke

Sprockhövel (ots) - Am gestrigen Montag wurde die Feuerwehr Sprockhövel gegen 18 Uhr zu einem Brand im Ortsteil Niedersprockhövel gerufen. An der Straße Hohe Egge Unterweg brannte eine Hecke von ca. 8 m Höhe und 12 m Breite. Im Obergeschoß des angrenzenden Wohnhauses befand sich eine Person am offenen Fenster. Aufgrund der Lage wurde für die Feuerwehr Vollalarm ausgelöst.

Die Hecke wurde gelöscht und die Person wurde durch das Treppenhaus ins Freie gebracht und vom Rettungsdienst betreut. Durch den Brand war Rauch in das Obergeschoß gezogen. Das Geschoß wurde mittels eines Hochleistungslüfters vom Rauch befreit. Die Hausfront wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude auf weitere Personen abgesucht. Am Wohnhaus war keine Brandeinwirkung durch Hitze feststellbar. Ebenso waren keiner weiteren Personen im Haus.

Die Feuerwehr beendete nach zwei Stunden den Einsatz. Es wurde keine Person verletzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Arno Peters
Telefon: 0160 741 54 51
E-Mail: arno.peters@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: