Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Zweifache Patientenrettung über Drehleiter

Sprockhövel (ots) - Am Mittwochabend forderte der Rettungsdienst gleich zweifach die Feuerwehr Sprockhövel zur Patientenrettung an. Um 18:25 Uhr wurde eine Patientin aus einem Haus an der Schevener Straße mit einer speziellen Aufnahme für die Krankentrage am Drehleiterkorb zum Rettungswagen transportiert. Gegen 20:50 Uhr rückten erneut Einsatzkräfte zur Straße "Mausegatt" aus. Hier wurde auf dem gleichen Weg eine Patientin aus dem zweiten Obergeschoss zum Rettungswagen transportiert. Dieser Einsatz endete nach 40 Minuten.

Ingesamt rückten zu beiden Einsätzen 16 ehrenamtliche Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen aus.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Max Blasius
Telefon: +49 163 8647373
E-Mail: max.blasius@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de
Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: