Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Angebranntes Essen löst Brandmelder aus

Sprockhövel (ots) - Am Donnerstag rückte die Feuerwehr Sprockhövel gegen 17.15 zur Gevelsberger Straße aus. Dort hatte ein Rauchmelder aufgrund angebranntem Essen ausgelöst. Der Rauch hatte sich bereits im Treppenraum des Mehrfamilienhauses ausgebreitet. Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz in das Gebäude vor und kontrollierten Treppenraum und Wohnung. Die Einsatzkräfte lüfteten das Gebäude ausgiebig. Ein weiteres Eingreifen der Einsatzkräfte wurde nicht mehr erforderlich. Gegen 17.50 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Ausgerückt waren 23 Kräfte mit 6 Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Matthias Kleineberg
Telefon: 02339 917 387
E-Mail: matthias.kleineberg@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de
Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: