Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Verkehrsunfall auf der South-Kirkby-Straße

Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten beseitigt werden.

Sprockhövel (ots) - Zu einem Verkehrsunfall im Bereich der South-Kirkby-Straße wurde die Feuerwehr Sprockhövel am Montag um 10:53 Uhr alarmiert: Unweit der Kreuzung mit der Bochumer Straße war ein Mercedes-Benz der E-Klasse mit einem Renault Laguna zusammengestoßen. Die erste Notrufmeldung, dass noch ein Fahrer in seinem Unfallfahrzeug eingeklemmt sei, bestätigte sich beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte glücklicherweise nicht. Die beiden verletzten Fahrzeuginsassen wurden rettungsdienstlich versorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz am Unfallort sicher und beseitigten ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten. Gegen 12:30 Uhr war der Einsatz abgeschlossen.

Die beigefügten Fotos dürfen gern verwendet werden!

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Jan-Patrick Westphal
Telefon: 0152 54 22 21 57
E-Mail: jan-patrick.westphal@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: