Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Kraftstoffspur sorgte für Verkehrsbehinderungen

Sprockhövel (ots) - Zu größeren Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr sorgte eine durch ein unbekanntes Fahrzeug verursachte Kraftstoffspur im Bereich der Bochumer Straße und der South-Kirkby-Straße, zu der die Feuerwehr Sprockhövel am Donnerstag um 16:16 Uhr gerufen wurde. Zur Beseitigung der Gefahrenstelle war der Einsatz einer größeren Menge Ölbindemittel erforderlich (rund 350 kg). Die Wiederaufnahme des ausgebrachten Bindemittels erledigte eine städtische Kehrmaschine. Für die mit 14 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen ausgerückte Feuerwehr Sprockhövel war der Einsatz gegen 18:10 abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Jan-Patrick Westphal
Telefon: 0152 54 22 21 57
E-Mail: jan-patrick.westphal@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: