FW-EN: Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Wetter (Ruhr) (ots) - Zu einem Hilfeleistungseinsatz wurde heute Morgen um 8:31 Uhr die Löschgruppe Esborn alarmiert. "Am Böllberg" musste eine Patientin aufgrund eines medizinischen Notfalls aus dem Dachgeschoss durch das sehr enge Treppenhaus nach unten zum Rettungswagen transportiert werden. Hierbei unterstützten die ehrenamtlichen Kräfte den Rettungsdienst. Nach fünfunddreißig Minuten war dieser Einsatz bewältigt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Weitere Meldungen: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Das könnte Sie auch interessieren: