Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Drei Einsätze für die Feuerwehr am Samstag

PKW auf Dach

Gevelsberg (ots) - Gegen 18:40Uhr wurde die Feuerwehr zur Kontrolle eine bereits gelöschten Feuers gerufen. Daraufhin rückten vier Einsatzkräfte mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeuge zur Strasse Am Susewind aus. Vermutlich durch eine explodierte Batterie, brannte ein Modellauto. Durch das schnelle handeln des Hauseigentümers konnte schlimmeres verhindert werden. Dennoch war eine Verrauchung im Gebäude bemerkbar. Mit Hilfe eines Lüfters konnte weitestgehend der Rauch aus dem Gebäude entfernt werden. Der Bereich, in dem das Feuer ausbrach, wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Der Einsatz war um 19:34Uhr beendet. Weiter ging es dann um 20:35Uhr. Dieses Mal musste der Rettungsdienst unterstützt werden. Die vier Einsatzkräfte rückten aus zum Auf dem Hövel, wo ein Patient aus dem ersten Obergeschoss zum Rettungswagen getragen werden musste. Um 21:20Uhr waren die Einsatzkräfte wieder zurück auf der Wache. Um 04:17Uhr alarmierte die Leitstelle des EN-Kreises die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall. Bei der Meldung war bereits klar, dass keine Person eingeklemmt war. Dennoch hätten Betriebsmittel auslaufen können. Neben dem HLF rückte auch noch der Gerätewagen Umweltschutz aus. An der Einsatzstelle, auf der Geerstr. im Bereich der Einmündung zur Untere Geerstr., lag ein PKW auf dem Dach. Der Fahrer konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Durch den Rettungsdienst wurde er untersucht, ein Transport in ein Krankenhaus war aber nicht erforderlich. Lediglich Absicherungs- und Ausleuchtmaßnahmen wurden durch die Feuerwehr vorgenommen, bis das Fahrzeug durch einen Abschleppunternehmer abtransportiert worden ist. Gegen 05:19Uhr konnte dieser Einsatz dann beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Peter Dietrich
Telefon: 02332 3600 od 0151 12470677
E-Mail: peter.dietrich@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: