Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Unbekannte Flüssigkeit in PKW

Trupp bei der Probenentnahme

Gevelsberg (ots) - Am Donnerstag, den 20.02.2014 um 08:19 Uhr, wurde der ABC Zug der Feuerwehr Gevelsberg in die Strasse "An der Königsburg" gerufen, nachdem Unbekannte in der Nacht an einem abgestellten PKW eine Seitenscheibe einschlugen und eine unbekannte Flüssigkeit versprüht hatten. Die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt, umfangreiche Messungen wurden durchgeführt und Proben unter Atemschutz und Chemieschutzkleidung entnommen. Vermutlich handelte es sich um eine lösungsmittelhaltige Flüssigkeit, von der jedoch keine weitere Gefahr für die Bevölkerung und Umwelt ausging. Zwecks weiterer Untersuchungen wurde das Fahrzeug von der Kriminalpolizei sicher gestellt. Die Feuerwehr war mit dem Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, ABC Erkunder, Gerätewagen Messtechnik und 11 Mann bis 10:00 Uhr im Einsatz. Außerdem war der Fachberater ABC an der Einsatzstelle.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Sulik
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.sulik@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: