Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Wäscheständer drohte von einem Wohnaus zufallen.

Gevelsberg (ots) - Zwei Bedienstete der Hauptwache rückten am Montag um 11:50 Uhr mit der Drehleiter zur Mittelstraße aus. Dort war auf einem Balkon ein Wäscheständer so unglücklich umgefallen, dass dieser vom 4.OG hätte auf die Straße herunterfallen können. Die Feuerwehr holte mit Hilfe der Drehleiter den Wäscheständer herunter und übergab diesen an die Polizei. Der Einsatz endete um 12:10 Uhr. Um 13:45 Uhr führten drei Bedienstete eine Tragehilfe für den Rettungsdienst zur Unterstützung beim Transport eines übergewichtigen Patienten durch. Einsatzende war um 14:15 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Grabowski
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.grabowski@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: