Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Verkehrsunfall auf der BAB 1

FW-EN: Verkehrsunfall auf der BAB 1
Fotoquelle: Feuerwehr Gevelsberg VU BAB 1

Gevelsberg (ots) - Am Donnerstag gegen 14:30Uhr wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn gerufen. Es war unklar, ob Personen eingeklemmt waren. Glücklicherweise war in dem Wrack keine Person eingeklemmt. Die Fahrerin wurde mit dem Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert. Durch die Feuerwehr wurde die Batterie abgeklemmt. Während des gesamten Einsatzes war die Autobahn in Fahrtrichtung Bremen komplett gesperrt. Mitarbeiter von StraßenNRW haben die Trümmer, die über eine Länge von etwa 300m auf der Fahrbahn verteilt waren, beseitigt. Nachdem der Abschleppdienst das Unfallfahrzeug aufgenommen hatte, konnte auch der Einsatz der Feuerwehr beendet werden. Die alarmierten Löschzüge 2 und 3 wurden auf der Autobahn nicht benötigt, blieben jedoch in Bereitstellung für eventuelle Paralleleinsätze im Stadtgebiet. Der Einsatz endete für die insgesamt 20 Einsatzkräfte um 15:38Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Peter Dietrich
Telefon: 02332 3600 od 0151 12470677
E-Mail: peter.dietrich@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: