Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Wohnungsbrand Castorfstr.

Schwelm (ots) - Am späten Samstagabend (17.03.2017) um 22:18 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort Wohnungsbrand in die Castorfstr. alarmiert. Dort fanden die Einsatzkräfte eine verrauchte Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienwohnhauses, in der Gegenstände auf einem eingeschalteten Elektroherd geschmort hatten. Der Herd wurde bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte von Hausbewohnern abgeschaltet und die Fenster der betroffenen Wohnung geöffnet.

Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle, setzte die Querlüftung der Einsatzstelle fort, schaltete den Herd stromlos und übergab im Anschluss die EInsatzstelle an die Polizei.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit einem Großaufgebot von 43 Einsatzkräften und 10 Fahrzeugen vor Ort, die ihren Einsatz jedoch schnell beenden konnten. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der Löschzüge Stadt, Linderhausen und Winterberg, der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der EInsatz war gegen 23:00 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Schwelm

Das könnte Sie auch interessieren: