Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Brandmeldealarm in einer Schule

Schwelm (ots) - Am Montag (04.07.2016) wurde die Feuerwehr Schwelm um 11:26 Uhr zum Märkischen Gymnasium alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Ursache war eine Rauchentwicklung in einem Werkraum durch eine eingeschaltete Elektroheizplatte.

Die Heizplatte wurde von einem Trupp unter Atemschutz ins Freie gebracht und der betroffene Raum sowie der angrenzende Flurbereich mittels eines Hochleistungslüfters vom Rauch befreit. Eine Person wurde Rettungsdienstlich untersucht, wollte aber nicht in ein Krankenhaus transportiert werden. Im Anschluss an die Maßnahmen wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und die Einsatzstelle an den Hausmeister der Schule übergeben.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 20 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der so genannten Tagesmelderschleife, der Einsatzleiter vom Dienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der Einsatz war um 12:15 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Schwelm

Das könnte Sie auch interessieren: