Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Ausgelöster Rauchmelder in der Obermauerstraße

Schwelm (ots) - Am Freitag dem 11.03.2016 um 10:52 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm zu einem ausgelösten Rauchmelder in die Obermauerstraße alarmiert.

Als die Feuerwehr weniger später vor Ort eintraf, konnte ein ausgelöster Rauchmelder in einer Erdgeschosswohnung lokalisiert werden. Da niemand die Wohnungstür öffnete und ein gewaltfreier Zugang nicht möglich war, wurde die Wohnung von außen kontrolliert. Parallel dazu wurde versucht die Mieterin zu erreichen. Da von außen kein Feuer und Rauch in der Wohnung erkennbar waren, die ein gewaltsames Eindringen der Feuerwehr erforderlich gemacht hätten, entschied sich der Einsatzleiter Brandoberinspektor Oliver Dag dazu, vorerst keine weiteren Maßnahmen vorzunehmen.

Nachdem die Mieterin telefonisch erreicht werden konnte, kontrollierte sie selbstständig die Wohnung.

Die Feuerwehr Schwelm und der Rettungsdienst waren mit fünf Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte des Löschzuges Stadt sowie die hauptamtliche Wachbesatzung.

Der Einsatz für die Feuerwehr Schwelm endete um 11:25 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de
Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Feuerwehr Schwelm

Das könnte Sie auch interessieren: