Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Feuer in einem Seniorenwohnheim

Schwelm (ots) - Am Samstag, 29.11.2014, wurde die Feuerwehr Schwelm um 13:38 Uhr zu einem Feuer in ein Seniorenwohnheim an der Friedrich-Ebert-Straße alarmiert. Aufgrund der konkreten Meldung des Personals vor Ort über Brandgeruch wurde von der Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises Vollalarm für die Feuerwehr Schwelm ausgelöst und auch die Sirenen im Stadtgebiet aktiviert.

Vor Ort konnte der ersteintreffende Einsatzleiter Brandinspektor Martin Fischer schnell Entwarnung geben. Es hatte einen Schwelbrand in einem Mülleimer gegeben, der zwischenzeitlich vom Personal des Altenheims ins Freie gebracht und abgelöscht wurde. Die Feuerwehr kontrollierte lediglich den betroffenen Bereich des Gebäudes und musste keine weiteren Maßnahmen durchführen. Die Einsatzstelle konnte im Anschluss schnell an die Bediensteten des Seniorenheimes übergeben werden, so dass der Einsatz gegen 14:30 Uhr beendet war, nachdem alle Kräfte an ihre Standorte zurückkehrten.

Unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Markus Kosch, dem stv. Leiter der Feuerwehr, waren ehrenamtliche Einsatzkräfte aller Einheiten, die hauptamtliche Wachbesatzung, der Einsatzführungsdienst sowie der Rettungsdienst mit insgesamt 51 Einsatzkräften und 11 Fahrzeugen vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Schwelm

Das könnte Sie auch interessieren: