Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Drei Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Ennepetal (ots) - Am Freitag, den 17.06.2016 rückte die Feuerwehr Ennepetal zu drei Einsätzen aus.

Um 09:44 Uhr rückte das Hilfeleistungslöschfahrzeug in die Milsper Straße aus. Im Bereich der Brinker Straße war es zu einem Auffahrunfall gekommen in deren Folge drei Personen leicht verletzt wurden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, versorgte die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, bindete auslaufende Betriebsmittel und klemmte die Fahrzeugbatterien ab. Die Verletzten wurden mit Rettungsmitteln in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der Einsatz endete um 10:15 Uhr.

Um 15:19 Uhr rückte nochmals das Hilfeleistungslöschfahrzeug aus. Diesmal musste in der Neuenlander Straße eine Katze aus einer misslichen Lage befreit werden. Das Tier hatte sich hinter einen Kleiderschrank verkrochen und war dort eingeklemmt. Das Einsatzpersonal rückte den Schrank von der Wand und konnte so die Katze befreien. Dieser Einsatz endete um 15:42 Uhr.

Der hauptamtliche Löschzug rückte um 20:00 Uhr in die Ambrosius-Brand-Straße aus. Dort sollte ein Kamin brennen. Die Erkundung des Einsatzleiters ergab, dass es sich lediglich um das Anfeuern eines mit Holz befeuerten Kamines handelte. Der mitalarmierte Löschzug Milspe/Altenvoerde musste somit nicht mehr ausrücken und der Einsatz wurde um 20:24 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal

Das könnte Sie auch interessieren: