FW-EN: Tragehilfe für den Rettungsdienst und unbekannte Rauchentwicklung

Ennepetal (ots) - Am Dienstag, den 16.02.2016 musste die Feuerwehr Ennepetal um 10:20 Uhr in die Bergstraße ausrücken. Dort musste die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges den vor Ort tätigen Rettungsdienst beim Transport eines Patienten unterstützen. Der Einsatz endete um 11:10 Uhr.

Um 22:06 rückte der Hauptamtliche Löschzug in die Kölner Straße aus. An einem dortigen Gebäude wurde auf einem Flachdach eine Rauchentwicklung gemeldet. Die Erkundung über eine Drehleiter ergab, dass unbekannte Personen eine Rauchgaskartusche auf das Dach geworfen hatten. Die Kartusche wurde sichergestellt und der Polizei übergeben. Der Einsatz konnte um 22:30 Uhr beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal

Das könnte Sie auch interessieren: