Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Ennepetal (ots) - Am Donnerstag, den 14.01.2016 rückte die Feuerwehr Ennepetal zu mehreren Einsätzen aus.

Um 08:07 Uhr rückte der Löschzug in die Egerstraße aus. In einer dortigen Firma hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Das Gebäude wurde in dem betroffenen Teil kontrolliert. Nachdem eine Gefahr ausgeschlossen und die Anlage zurückgeschaltet war, konnte der Einsatz um 08:40 Uhr beendet werden.

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug rückte um 11:41 Uhr in die Büttenberger Straße aus. Dort musste der Rettungsdienst bei einem Patiententransport unterstützt werden. Der Einsatz konnte für die eingesetzten Kräfte um 12:10 Uhr beendet werden.

Um 13:29 Uhr rückte der Gerätewagen Umweltschutz zur Bundesstraße 483 aus. Dort war ein Sattelschlepper in einen Graben gerutscht und hatte sich dabei den Fahrzeugtank aufgerissen. Der Tank wurde abgedichtet und ausgelaufener Dieselkraftstoff gebunden. Nachdem das Fahrzeug wieder aus dem Graben befreit war, wurde die Einsatzstelle der Unteren Wasserbehörde übergeben, die weitere Maßnahmen wie Aushub von Erdreich, welches kontaminiert wurde, veranlasste. Der Einsatz konnte um 15:51 Uhr beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de
Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal

Das könnte Sie auch interessieren: