Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Weitere Tragehilfen für den Rettungsdienst

Ennepetal (ots) - Am 30.11.2014 wurde die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache Ennepetal zu zwei weiteren Tragehilfen alarmiert. Um 02:01 Uhr forderte die Rettungswagenbesatzung die Unterstützung der Kollegen beim Patiententransport aus dessen Wohnung in der Hembecker Talstraße an und um 05:34 Uhr wurde die Hilfe in einer Wohnung in der Deterbergerstraße benötigt. In beiden Fällen unterstützten die Einsatzkräfte vom Hilfeleistungslöschfahrzeug ihre Kollegen vom Rettungswagen beim Transport der Patienten aus deren Wohnungen / Zimmern im 1. OG zum Rettungswagen, da die baulichen Gegebenheiten im Treppenraum und auch die Erkrankungen der Patienten dies erfordelich machten; die beiden Einsätze der vier Feuerwehrbeamten endeten um 02:34 Uhr bzw. um 05:56 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal

Das könnte Sie auch interessieren: