Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Kellerbrand

FW-EN: Kellerbrand
Bild Herkströter

Hattingen (ots) - Gegen 22 Uhr wurde am heutigen Freitag ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Grünstraße gemeldet. Bei Eintreffen war eine Verrauchung im Treppenraum im Bereich des Kellers erkennbar.

Ein Teil der Bewohner befand sich außerhalb des Gebäudes, andere in den Wohnungen an den Fenstern. Für sie bestand keine unmittelbare Gefahr. Zur Erkundung ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz und einem C-Rohr in den Keller vor. Dort konnte ein Kleinbrand ausfindig gemacht werden. Durch das schnelle Eingreifen der Brandschützer wurde eine Brandausbreitung weitestgehend vermieden. Die verbrannten Gegenstände wurden aus dem Keller entfernt und ins freie verbracht.

Anschließend setzten die Einsatzkräfte einen Hochleistungslüfter zur Entrauchung des Treppenraums ein. Nach etwas über einer Stunde konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.

Neben den hauptsächlichen Kräften waren der Löschzug Mitte sowie die Schutzzielergänzungseinheiten aus Welper, Bredenscheid und Niederwenigern alarmiert.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: