Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Gemeldeter Wohnungsbrand und Feuer am Kindergarten -Bildmaterial vorhanden-

FW-EN: Gemeldeter Wohnungsbrand und Feuer am Kindergarten 
-Bildmaterial vorhanden-
Bild: Herkströter

Hattingen (ots) - In der heutigen Nacht musste die Kräfte der Hattinger Feuerwehr zwei Mal ausrücken.

Um 0.54 Uhr wurde ein Feuerschein am Fenster eines Mehrfamilienhauses am Pottacker gemeldet. Vor Ort wurde der Anrufer befragt und das betroffene Gebäude von Außen kontrolliert. Dazu wurde auch die Drehleiter eingesetzt. Als Ursache stellte sich eine flackernde Kerze in einem Windlicht in einer der Wohnungen heraus. Die anwesende Bewohnerin löschte die Kerze vorsorglich. Unterstützt wurden die hauptamtlichen Kräfte von den freiwilligen Einheiten aus Mitte und Blankenstein.

Um 3.56 Uhr meldeten Anwohner Feuer am Kindergarten in der Lessingstraße. Hier brannten bei Eintreffen mehrere Mülltonnen in voller Ausdehnung. Obwohl diese direkt am Gebäude standen, könnte ein Übergreifen verhindert werden. Die hauptamtlichen Einsatzkräfte löschten den Brand mit einem C-Rohr unter Atemschutz und zogen die Brandreste auseinander. Abschließend wurde die Fassade mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Die ebenfalls alarmierten Kräfte des Löschzuges Mitte brauchten hier nicht mehr ausrücken.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: