Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Feuerwehr Hattingen verzeichnet relativ ruhige Weihnachtstage

Hattingen (ots) - Die vergangenen Weihnachtsfeiertage verliefen für die Einsatzkräfte der Hattinger Feuerwehr, wie auch in den vergangenen Jahren, relativ ruhig. Lediglich am ersten Weihnachtstag rückten die Einsatzkräfte insgesamt vier mal zu hilflosen Personen hinter verschlossenen Wohnungstüren aus. In allen Fällen öffneten die Feuerwehrleute die Türen mit Spezialwerkzeugen. Soweit notwendig, versorgte der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst die betroffenen Bewohner. Der ungewöhnlichste Einsatz ereignete sich am zweiten Weihnachtsfeiertag als ein Reisebus in Holthausen verunglückte. Hierzu wird auf die separate Meldung verwiesen. Brandeinsätze gab es über die Weihnachtstage glücklicherweise nicht zu verzeichnen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/
Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: