Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Kleinbrand und zwei Hilfeleistungen

Hattingen (ots) - Am heutigen Montag wurde um 0.05 Uhr ein brennender Papierkorb an der S-Bahn-Haltestelle "Im Bruchfeld" gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnten diese keinen Brand ausfinding machen. Daher rückten sie nach einer umfangreichen Kontrolle der Einsatzstelle wieder ein. Tätig werden mussten die Retter um 6.04 Uhr am Balkhauser Weg. Dort versperrte ein umgestürzter Baum die Fahrbahn. Mit einer Kettensäge zerkleinerten die Feuerwehrleute den Baum und räumen ihn bei Seite. Um 11:22 Uhr rückten hauptamtlichen Einsatzkräfte nach Niederwenigern aus. Hier befand sich eine hilflose Person hinter einer veschlossenen Wohungstür die aus eigener Kraft nicht mehr geöffnet werden konnte. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Nachbar die Tür mit einem Zweitschlüssel geöffnet und dem Patienten auf geholfen Für die Feuerwehr beschränkte sich die Tätigkeit auf eine Kontrolle der Einsatzstelle.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: