Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall -Zeugenaufruf-

Wilhelmshaven (ots) - Schortens. Am Donnerstag, den 08.09.2016, gegen 16.15 Uhr, wollte eine Fahrzeugführerin vom Mühlenweg nach rechts in den Klosterweg einbiegen. Als sie verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr der dahinter fahrende Pkw auf. Beide Beteiligten hielten an. Die Geschädigte aber setzte plötzlich ihre Fahrt fort und teilte telefonisch der Polizei mit, dass sie später zur Anzeigenaufnahme erscheinen würde. Die vermeintliche Verursacherin hatte sich persönlich bei der Polizei gemeldet. Die Geschädigte hat sich bislang nicht gemeldet und wird gebeten, sich mit der Polizei in Schortens zwecks Personalienfeststellung und Schadensregulierung in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: