Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Beteiligte leicht verletzt

POL-WHV: Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Beteiligte leicht verletzt
Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Beteiligte leicht verletzt

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Montag, 22.08.2016, gegen 16.25 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer aus Schortens den Friesendamm in nördliche Richtung und übersah beim Abbiegevorgang in die Flustraße den im Gegenverkehr befindlichen und bevorrrechtigten Pkw eines 22-jährigen Wilhelmshaveners.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem der PKW des Wilhelmshaveners gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen geriet und auf dem Grünstreifen zum Stehen kam. Beide Beteiligte wurden leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch Kräfte der Feuerwehr wurde der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Janina Schäfer

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: