Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Toilettenhäuser in Brand geraten - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Im Tatzeitraum von 28.07.2016, 23.55 Uhr, bis 29.07.2016, 00.40 Uhr, wurden ca. 30 Toilettenhäuser auf dem Gelände des Banter See Parks an der Emsstraße zerstört.

Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass das Feuer durch unbekannte Täter vorsätzlich in einem Toilettenhaus gelegt wurde und sich anschließend ausbreitete. Der Gesamtschaden wird auf 18.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben kann, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Janina Schäfer

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: