Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Varel - Radfahrerin leicht verletzt

Wilhelmshaven (ots) - varel. Am Dienstagabend kam es gegen 19:00 Uhr auf dem parallel der Straße Zum Jadebusen verlaufenden Radweg zwischen Varel und Dangast zu einem Verkehrsunfall zwischen Fahrradfahrern.

Ein älterer Verkehrsteilnehmer soll sein Fahrrad auf dem Radweg abgestellt haben. Als zwei weitere Radfahrer passieren wollen, stürzte das abgestellte Fahrrad um, so dass die passierenden Radfahrer ausweichen mussten. Dabei stürzte eine 44-jährige Radfahrerin aus Varel und verletzte sich leicht. Weiterhin entstand Sachschaden. Der Verursacher gab zunächst vor, Hilfe zu holen, entfernte sich dann jedoch von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Varel unter der Telefonnummer 04451-9230 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Janina Schäfer

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: