Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldung PI Wilhelmshaven 15.07.-17.07.2016

Wilhelmshaven (ots) - Beschädigung eines Strandkorbs / vers. Diebstahl

Am Südstrand wurde am Samstag, 16.07.2016, gegen 02.00 Uhr, ein Strandkorb aufgebrochen. Aus diesem wurden 1 Liege, 2 Sonnenschirme und ein Plastikstuhl entwendet. Nachdem die Täter von einer Zeugin angesprochen wurden, ließen sie die Gegenstände zurück und flüchteten.

Verkehrsunfall

Am Samstag, 16.07.2016, um 14:10 Uhr, übersieht ein PKW-Fahrer im Neuengrodener Weg beim Einfahren in den fließenden Verkehr einen Fahrradfahrer. Es kommt zu einer Kollision, im Zuge dessen der Radfahrer stürzt. Hierdurch zieht er sich leichte Schürfwunden am rechten Knie zu.

Pokemon Einsatz am Südstrand

Pokemon-Jäger sorgten auch in Wilhelmshaven für den ersten polizeilichen Einsatz. Am Südstrand versammelten sich am Samstag in der Zeit zwischen 22.00-22.50 Uhr ca. 50 Personen, die dort mit ihren Smartphones animierte Fabelwesen jagen wollten. Hierdurch fühlten sich Gäste eines anliegenden Hotels gestört. Die Pokemon-Jäger wurden zur Ruhe ermahnt und konnten anschließend ihre Monsterjagd fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: