Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Unfallflucht in Varel - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - varel. Am Sonntagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, kam es am Vareler Hafen zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Auf dem öffentlichen Kundenparkplatz einer Gaststätte fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem PKW rückwärts aus einer Parklücke heraus. Dabei berührte er ein parkendes Motorrad, welches gegen ein weiteres Kraftrad fiel. Beide Motorräder wurden beschädigt. Der Unfallverursacher sah sich den Schaden an und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Ein Strafverfahren wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Varel unter der Telefonnummer 04451- 9230 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Janina Schäfer

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: