Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldung PI Wilhelmshaven/Friesland 01.07. - 03.07.2016

Wilhelmshaven (ots) - Pressemeldung der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland für die Stadt Wilhelmshaven für das Wochenende 01. Juli bis 03. Juli 2016

Veranstaltung Wochenende an der Jade

Aus polizeilicher Sicht gibt es keine nennenswerten Vorfälle. Durch deutliche Präsenz mit Unterstützungskräften der Zentralen Polizeidirektion aus Oldenburg konnten in den Nächten auf Samstag und Sonntag sich anbahnende Auseinandersetzungen verhindert und das Sicherheitsgefühl der Festbesucher erhöht werden.

Trunkenheiten im Straßenverkehr Am Samstagmorgen wurde gegen 0:45 Uhr in der Ebertstraße ein 38-jähriger Rollerfahrer kontrolliert und ein deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Eine Atemalkoholkontrolle ergab 2,13 Promille, eine Blutprobe wurde angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

Am Sonntagmorgen wurde gegen 03:05 Uhr auf der Flutstraße ein 29-jähriger Fahrradfahrer mit 1,84 Promille festgestellt, eine Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

Um 04:40 Uhr wird ein 25-jähriger Pkw-Führer in der Kurt-Schumacher-Str. mit einer Atemalkoholkonzentration von 1,53 Promille angehalten, eine Blutentnahme veranlasst und ein Strafverfahren eingeleitet.

Am Sonntagmittag gegen 11:50 Uhr wurde ein Fahrzeugführer mit 2,13 Promille Atemalkohol festgestellt, eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung Ein 28-jähriger Fahrradfahrer fährt am Sonntagmorgen um 02:25 Uhr auf der Weserstraße gegen eine Warnbake und verletzt sich leicht. Es wird ein Alkoholwert von 1,63 Promille festgestellt, eine Blutprobe veranlasst und ein Strafverfahren eingeleitet.

Tageswohnungseinbrüche Am Samstag, zwischen 12:00 und 12:30 Uhr wurden in einer Altenwohnanlage in Heppens mehrere Wohnungstüren aufgebrochen und die Wohnungen nach Wertsachen durchsucht. Der oder die unbekannten Täter suchten zielgerichtet nach Bargeld und wurden in zwei Fällen fündig. Hinzu kommt der Schaden an den Türen und aufgebrochenen Schränken.

Sachbeschädigungen an Kfz In der Nacht zum Samstag wurden im Gewerbegebiet Groß Belt von unbekannten Tätern zehn ( 10 ) Pkw mit Sprühfarbe beschädigt.

Diebstahl aus Pkw In der Nacht zum Sonntag wurde an der Weserstraße / Nahestraße das Plastikfenster eines Cabrio aufgeschlitzt und aus dem Fahrzeug ein Navigationsgerät entwendet.

Rückfragen bitte an: EPHK Zeh

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: