Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zwei Verkehrsunfallfluchten in Jever - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - jever. Am Donnerstagmittag, 25.02.2016, setzte eine junge Fahrzeugführerin ihren weißen Kleinwagen gegen 13.20 Uhr in der Schloßstraße, Höhe Hausnummer 6, rückwärts gegen ein Verkehrszeichen, wodurch der Metallpfosten beschädigt wurde. Anschließend entfernte sie sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, die Ermittlungen dauern an.

Außerdem wurde am Montagvormittag, 29.02.2016, in der Zeit von 11.45 - 12.10 Uhr, auf dem Kundenparkplatz der Zulassungsstelle des Landkreises Friesland in der Straße Am Bullhamm, ein grauer Geländewagen der Marke Kia angefahren und beschädigt. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

In beiden Fällen werden Zeugen gebeten, die die Unfälle beobachtet haben, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461/9211-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: