Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Die Polizei sucht Zeugen zu einem versuchten Handtaschendiebstahl in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Der Polizei wurde bekannt, dass es am Freitag, 12.02.16, gegen 12.30 Uhr in der Peterstraße, Ecke Mitscherlichstraße zu einem versuchten Handtaschendiebstahl aus einem Pkw gekommen sein soll.

Drei südländisch aussehende Personen in einem Alter von 12 - 14 Jahren, sollen den Fußweg der Peterstraße in Richtung stadtauswärts entlanggegangen sein. In Höhe eines vor der Rotlicht zeigenden Lichtzeichensignalanlage wartenden Pkw, einen silberfarbener Kleinwagen, soll einer der Personen plötzlich die Beifahrertür des Pkw aufgerissen und versucht haben, die auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche zu entwenden. Nur aufgrund der Gegenwehr der Geschädigten ließ einer der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete mit seinen beiden unbekannten Begleitern fußläufig.

Gegen 12.40 Uhr kam es in der nahegelegenen Otto-Meentz-Straße zu einem vollendeten Handtaschendiebstahl. Hier hatten drei männliche Jugendliche einer älteren Dame die Handtasche aus dem Korb ihres Rollators entwendet.

Derzeit gehen die Ermittler von einem Tatzusammenhang aus. Bislang ist bei der Polizei keine Anzeige erstattet worden, die Geschädigte ist derzeit nicht bekannt. Die Fahrerin des Pkw soll geschätzte 60 - 70 Jahre alt gewesen sein und blonde bzw. graue Haare gehabt haben. Zur weiteren Aufklärung wird Sie bzw. weitere Zeugen, die die Tat beobachtet haben, gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Die Polizei betont, dass Diebe nahezu überall ihr Verständnis von "Selbstbedienung" skrupellos in die Tat umsetzen. So einfallsreich die Tricks der Ganoven auch sind, so individuell angepasst sollte auch die Vorbeugungsstrategie sein, um sich auf Dauer wirksam schützen zu können.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, Wertsachen immer gut zu sichern, keine Handtaschen in Einkaufswagen, Körben von Rollatoren o.ä. zu legen, Diese sollten wenn möglich nah am Körper, im besten Fall nicht sichtbar getragen werden. Beim Einsteigen ins Fahrzeug sollten außerdem Fenster und Türen gesichert, ggf. auch die Automatik der Zentralverriegelung aktiviert werden.

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: