POL-WHV: Mutmaßlicher Einbrecher in Jever festgenommen - aufmerksamer Zeuge gab den entscheidenden Hinweis

Wilhelmshaven (ots) - jever. Am frühen Mittwochmorgen, 10.02.2016, beobachtete gegen kurz nach halb sieben ein aufmerksamer Zeuge eine verdächtige Person an einem Gebäude in der Bahnhofstraße. Diese Person schlug mehrfach gegen eine Scheibe und versteckte sich offenbar immer wieder bei sich herannahenden Fahrzeugen. Die durch den Zeugen sofort alarmierte und nur kurze Zeit später eintreffenden Polizeibeamten stellten eine gerade aus dem Fenster kletternde männliche Person fest, der mutmaßliche Einbrecher wurde noch am Tatort vorläufig festgenommen.

Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 20-Jährigen aus Jever, der bereits polizeilich in Erscheinung getreten ist. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde er noch am gleichen Tag dem Haftrichter des Amtsgerichts Jever vorgeführt. Das Gericht erließ einen Haftbefehl, der jedoch außer Vollzug gesetzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: