Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Einbruch in ein Büro und ein Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. In der Zeit vom 06.06.-08.06.2015 brachen bislang unbekannte Täter in ein Bürogebäude in der Weserstraße ein und entwendeten u.a. Bargeld.

Am 01.06.2015 kam es in der Zeit von 18.00 - 18.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Bismarckstraße zu einem Verkehrsunfall. Als der Halter eines Pkw Audi zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, wartete eine männliche Person an seinem Pkw. Diese erklärte ihm, dass der Fahrzeugführer des neben seinem PKW abgestellten Fahrzeuges, ein Pkw Opel Corsa, beim Einfahren in die Parklücke gegen den Audi gestoßen sei. Anschließend soll sich der Fahrzeugführer in den Verbrauchermarkt entfernt haben. Nach dieser Schilderung habe der Halter des Pkw Audi den Zeugen vor Ort entlassen, ohne sich einen Namen oder eine Telefonnummer des Zeugen geben zu lassen.

Zur Klärung des Sachverhalts sucht die Polizei den Zeugen, der den Verkehrsunfall beobachtet haben will. Er bzw. mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: