Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Neugarmssiel - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - wangerland. Am frühen Donnerstagnachmittag, 04.06.2015, kam es gegen 14.40 Uhr auf der Landesstraße 808, zwischen den Ortschaften Altgarmssiel und Neugarmssiel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Ackerschlepper mit Anhänger und einem überholenden Pkw. Eine 66-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Ford Fiesta wollte das Gespann, trotz Gegenverkehr, in einer unübersichtlichen Linkskurve überholen. Nach bisherigen Zeugenaussagen musste ein entgegenkommender Pkw stark abbremsen und nach rechts ausweichen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, lenkte die 66-jährige Fahrzeugführerin noch vor Vollendung des Überholmanövers wieder nach rechts und berührte den vorderen linken Reifen des Ackerschleppers. Am Pkw u. am Ackerschlepper entstanden leichte Sachschäden in einem Wert von etwa 2.500 EURO. Zur Klärung der näheren Umstände wird der Fahrzeugführer des entgegenkommenden und nach rechts ausweichenden Pkw bzw. mögliche weitere Zeugen gesucht. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Wangerland unter der Rufnummer 04463/269 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: