Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Radfahrer rutscht auf einer Ölspur aus und verletzt sich leicht

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Donnerstagnachmittag, 04.06.2015, kam es auf der Poststraße, Höhe Alkostraße gegen 14:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Zeuge meldete eine mind. 100 Meter lange Ölspur durch einen verlorenen Ölkanister auf der Fahrbahn. Während dieser Mitteilung kam vor den Augen des Zeugen der mit dem Fahrrad fahrende 15-jährige Radfahrer zu Fall. Durch den Sturz verletzte sich der Jugendliche leicht und wurde vorsorglich zur weiteren ärztlichen Versorgung durch die Mutter in ein Krankenhaus gebracht. Nach jetzigem Ermittlungsstand befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Poststraße in Richtung Nordwesten. Beim Befahren der Poststraße verlor das Fahrzeug einen transparentfarbigen Ölkanister, dessen Inhalt sich beinahe vollständig auf der Fahrbahn verteilt hatte und durch den nachfolgenden Verkehr ausgebreitet wurde. Die Ölspur durch die Berufsfeuerwehr entfernt. Zeugen, die den Kanisterverlust beobachtet haben bzw. Angaben zu dem Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: