Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Angezeigte häusliche Auseinandersetzung - Polizei bittet um Mithilfe und sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Sonntagmorgen soll es in einer Wohnung in der Mitscherlichstraße zu einer häuslichen Auseinandersetzung gekommen sein. Eine 30-Jährige ist verletzt worden. Zur Aufklärung der näheren Umstände sucht die Polizei Zeugen, insbesondere einen Taxifahrer, der in den Sonntagmorgenstunden einen weiblichen und einen männlichen Fahrgast in der Innenstadt aufgenommen und nach Voslapp gefahren haben soll. Außerdem werden zwei weitere männliche Fahrgäste, die im Verlauf der Fahrt im Bereich einer Tankstelle in der Gökerstraße zugestiegen sein sollen, gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: