Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Einbruch in einen Frisörsalon und ein versuchter Tageswohnungseinbruch in Wilhelmshaven - mutmaßlicher Täter wurde beobachtet

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. In der Nacht zum Sonntag, 17.05.2015, hebelten bislang unbekannte Täter die hintere Zugangstür eines Friseursalons in der Straße Am Wiesenhof auf und gelangten so in das Gebäudeinnere.

Außerdem kam es in der Straße Alt-Voslapp zu einem versuchten Tageswohnungseinbruch, bei dem ein mutmaßlicher Täter beobachtet wurde. Dort wurde gegen 19.45 Uhr ein männlicher Täter auf einem Grundstück beobachtet, der gerade das Fenster eines Wohnhauses aufdrückte. Ein Zeuge sprach den mutmaßlichen Täter an, der dadurch offenbar von seinem Vorhaben abließ. Am leerstehenden Nachbarhaus wurden außerdem ein eingeschlagenes und geöffnetes Fenster festgestellt. Der mutmaßliche Täter soll etwa 30 Jahre alt sein, braunes längeres Haar und einen Vollbart haben. Zur Tatzeit war er mit einer Bluejeans und einer roten Jacke bekleidet. Da die beschriebene Person noch weiter aufgefallen sein könnte, werden Zeugen gebeten, die ergänzende Angaben machen können, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: