Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zwei Verkehrsunfälle in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Dienstagmorgen, 05.05.2015, befuhr ein 24-Jähriger gegen 08:50 Uhr mit einem Fahrrad den kombinierten Geh-/Radweg des Mühlenweges auf der linken Seite und plötzlich zwischen zwei Pkw unvermittelt auf die Fahrbahn, was von einem 67-jährigen Twingo-Fahrer übersehen wurde. Es kam zum Zusammenstoß. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde beim Radfahrer eine Atemalkoholbeeinflussung von 1,61 Promille festgestellt.

Außerdem schnitt am Dienstagmittag ein 17-Jähriger gegen 13:50 beim Linksabbiegen mit seinem Mountainbike die Kurve in der Potsdamer Straße so stark, dass er die ihm als Rechtsabbieger aus der Einmündung Steinstraße entgegenkommende 70-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw Nissan frontal rammt. Der 17-Jährige wurde leicht verletzt, es entstand ein Gesamtschaden von etwa 100 EURO.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: