Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel und Sicherstellung von Waffen in Bockhorn

Wilhelmshaven (ots) - bockhorn. Am späten Montagabend, 04.05.2015, überprüften Polizeibeamte gegen 21:55 Uhr einen 24-jährigen Mercedesfahrer, der mit dem Fahrzeug den Iltispfad befuhr. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde ein sog. 'Vortest' durchgeführt. Dieser ergab, dass der aus Zetel stammende Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Außerdem fanden die Polizeibeamten bei der Durchsuchung ein sog. Einhandmesser und ein getarntes Elektroschockgerät.

Da beide Gegenstände nach dem Waffengesetz verboten sind, wurden sie sichergestellt und gegen den Fahrer Straf- bzw. Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: